Hallo, ich bin Kathie (Kreativ)

Begonnen hat es, als meine Mama mir stricken beibringen wollte….

Das lag mir aber überhaupt nicht, denn am Ende hatte ich meist viel mehr Maschen, als am Anfang 😏
Etwa mit 14 habe ich angefangen mit Acryl auf Leinwände für Freunde und Familie zu malen.. achja und in der Schule durfte ich auch immer für alle malen 🙂

Mit 16 Jahren saß ich zum 1. mal an einer Nähmaschine und habe kleine grüne Weihnachtssternblätter (gefüllt mit Watte) für einen Weihnachtsbasar genäht. Als ich kurz darauf das 1. eigene Projekt starten konnte, habe ich mich entschlossen ein Kuschel-Schaf-Kissen für meinen Neffen zu nähen und mit Hand zu besticken. Ab da war es um mich geseh'n..

.. ich war verliebt ins selbermachen 😊

Jedes Jahr ein Praktikum beim Fotografen, aber immer die Sehnsucht, eine Innenarchitektin oder Raumausstatterin zu werden.. am Ende wurde ich eine Kauffrau im Einzelhandel im Bereich Lebensmittel und doch begeistern mich jeden Tag so viele kreative Dinge 🤔😜 Abends wurde gehäkelt und regelmäßig die Wohnung angestrischen und umgestellt 😊

 ..der Name KathieKreativ entstand Ende 2012, kurz bevor ich die Koffer packte, um nach Köln zu ziehen..

Kann sticken süchtig machen? Sticken mit W6 - KathieKreativstickt mit W6 Stickeinheit und W6 3300 Exklusive
Hier in Köln habe ich mir endlich eine eigene Nähmaschine zugelegt und kurz darauf durfte auch die passende Stickmaschine 😊
(und mittlerweile auch die Overlock) einziehen..
W6 Overlock bei KathieKreativ
Auf Instagram bin ich schon länger aktiv, aber so ein eigener Blog, der fehlte mir noch….
Silvester 2016 habe ich mich entschieden, einen Blog zu starten um euch meine Werke, sowie meine Herangehensweise noch detaillierter zu zeigen. Hier veröffentlichte ich schon fleißig (Schnittmuster) Freebies…
Ein weiterer Traum ging mit der StickSoftware in Erfüllung, hier kann ich nun endlich alle Motive erstellen, die ich mir immer vorgestellt habe.. Stickdateien gibt es zwar schon viele, aber die eigenen Bilder auf Stoff zu sehen ist so magisch, und deshalb möchte ich die Freude mit euch teilen… 😊 Wieder folgten viele Freebies, bis ich mich endlich Selbstständig gemacht- und ein Unternehmen gegründet habe.
Hatch Foto Zikade

Dann begann ich einen Shop zu erstellen.. nach und nach folgten viele Stickdateien zum selbersticken und 2020 sogar mein 1. offizielles Schnittmuster im Shop. Weitere werden natürlich folgen.

Hier auf diesem Blog möchte ich euch natürlich meine liebsten Hobbies zeigen.. 😊 Dazu gehört das Nähen und das Sticken .. aber auch Gartenarbeit und Kunst.. ich liebe es mit Ölfarben oder Aquarellstiften zu malen, und ganz besonders aus etwas alten, etwas neues zu zaubern. DIY und Upcycling ist das schönste für mich!

Während dem Nähen und Sticken höre ich gerne Scheibenwelt Hörbücher von Terry Pratchett.  Wenn ich nicht gerade sticke,  nähe oder Fotos für den Blog mache,  schaue ich gerne Serien oder kuschel' mit meinem  kleinen Hund Räuber.  Jeden Tag schreibe ich in mein Bullet Journal – diese Zeit ist für mich pure Entspannung.

In meinem Näh-Bullet Journal plane ich gerne meine neuen Projekte. Hinter dem Link findest Du Beispiele und ein Video von meinem Näh-BuJo 2018 😊

Viel Spaß auf meinem Blog 💜

Off-Shoulder Shirt ohne Schnittmuster nähen - by KathieKreativ - Boho / Hippie Style mit Bommelborte

In meiner Jugend wusste ich nicht wirklich, wo die Reise hingehen soll.. heute merke ich, dass ich alle meine Vorlieben miteinander kombieniere um diesen Blog, die Stickdateien und Schnitte für euch zu gestalten 😊 und das macht mich mega glücklich.

Kontaktieren kannst Du mich mit einer Email an Kathie@KathieKreativ.de

Endlich Selbstständig!

Nach 1 Jahr Selbstständigkeit kann ich nun berichten: Die LIVE Sendungen bei Oh NÄH machen mir endlich mehr Spaß als Schiss ;P Ich habe Spaß am Moderieren, wer hätte das gedacht ^^ LINK zu den Videos hier. Aber viel mehr Freude macht es mir, meine (am PC) erstellten Stickdateien auf euren selbstgenähten Taschen/Kleidung zu sehen.

Anfangs habe ich nur für befreundete Selbstständige die Logos auf Kittel und Arbeitskleidung gestickt, doch nun kommen auch endlich mehr Anfragen aus Köln selbst und ich kann endlich auch Veedelsmitbewohner glücklich machen, in dem ich Namen und Sprüche auf deren Hoodies,Beutel und Handtücher sticke 😀 Hier gehts es zum LOOKBOOK / Testimonial Seite

Da kann es auch mal passieren, dass man das selbst gestickte Shirt auf der Straße wiedererkennt, und der Beschenkte gar nicht weiß, dass ich es schon einmal in der Hand hatte ^^

So habe ich mir die Selbstständigkeit vorgestellt…. andere glücklich machen 😀 – Denn das macht mich glücklich!