KronenBeutel nähen

KronenBeutel

Kostenloses Schnittmuster

Im August durften Heidi und ich 2 Sendungen: Oh Näh! im www.BlaBla.Cafe moderieren. Zum Thema Upcycling nähten wir u. a. aus einer alten Jeans und Hemden, einen KronenBeutel. Wer mag, kann auch schon mal 2 passende alte Krawatten (oder Gürtel) raus suchen, denn die kann man hier prima als Träger verwenden.

Aber das sieht man erst in Sendung 2(weiter unten)

Benötigtes Material:

 

1 Jeans, 2 Hemden

2x 80cm Gurtband, ggf. auf eigene Länge abmessen.

120cm Kordel, Kordelstopper

ggf. 2 Ösen, Patches, Label o. ä.

 

Sowie:

Nähmaschine, Kreide, Schere, Nadeln, Lineal, Handmaß

Zu den Maßen:

Die Maße der Schnittteile betragen:

A: 70x70cm

B: 45x40cm

C: 25x25cm

Du kannst das Papierschnittmuster ausdrucken, kleben und ausschneiden.

Oder Du zeichnest Dir die Maße auf Pack-/Schnittmusterpapier und dann ausschneiden 😉

Benötigtes Material:

Teil A wird 1x für die Jeans (Außenstoff) benötigt, sowie 1x für ein Hemd (Innenstoff)

Teil B wird im Bruch zugeschnitten und wird für Hemd 2 benötigt.

Teil C benötigst Du zum markieren. Es wird auf das fertig genähte Teil A

gelegt um die Markierung für das fertige Teil B aufzuzeichnen.

Aber das wird in beiden Sendungen von Heidi erklärt 😉

 

Kronenbeutel nähen

In den beiden Live Sendungen kannst Du zuschauen, wie 3 KronenBeutel entstehen, hier und da werden auch weitere gezeigt.

Die 3 Gäste der Sendung:

Vicky, Meike und Christa nähen zum 1. mal einen Upcycling KronenBeutel und toben sich kreativ aus. Mit Patches, abgetrennten Hemdtaschen, die auf dem Außenstoff wieder aufgenäht werden, Bügelbilder, Ziernähte und sogar selbstgeflochtene Taschenträger aus den Reststücken der zerschnittenen Hemden. Vor der Sendung wurden die Träger in Teamarbeit geflochten und alle hatten riesigen Spaß.

Ich lade Dich ein, auch dieses schöne Upcycling Projekt zu starten, alte Kleidung zu zerschneiden und neue Schätze daraus zu nähen…

Gerne nochmal die Sendungen schauen und mitnähen:

Weitere Infos zu den Sendungen

Schau Dir doch meine anderen Nähprojekte von 2019 an:

Kennst Du meine Freebie Sammlung?

Oder in meiner Facebook Gruppe vorbei, hier gibt es z. Z jeden Monat 1 Freebie:

Verlinkt habe ich den Blogpost gerne bei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen